Deutsche Rentner in Frankreich

Gina Schumacher

Ohne Frage, Frankreich zählt bei deutschen RentnerInnen zu den beliebtesten Orten, um den Ruhestand zu verbringen. Dabei besticht das Land mit seiner Nähe zu Deutschland, sonnigen Badeorten, gutem Essen und dem gewohnten europäischen Standard.

Doch wie gehen Sie vor, wenn Sie als RentnerIn nach Frankreich auswandern möchten? Ob Steuern, Visum, Lebenshaltungskosten oder Immobilienpreise in Frankreich – bei Wise erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Ruhestand im Ausland wissen müssen.


Mit Wise schnell, sicher und transparent Geld ins Ausland senden oder im Urlaub gebührenfrei bezahlen.

Internationale Überweisungen ziehen hohe Gebühren und einen schlechten Wechselkurs mit sich. Mit Wise können Sie diese Kosten minimieren und Ihr Geld immer zum realen Devisenmittelkurs wechseln. Ausserdem können Sie mit dem Multiwährungskonto von Wise mehrere Währungen halten, sodass Sie immer in der Landeswährung zahlen können.

Weiter Vorteile von Wise erfahren


Die besten Orte für den Ruhestand in Frankreich 2022

In die Millionen-Metropole Paris zieht es wohl die wenigsten deutschen Rentner. Doch Frankreich hat einige schöne Orte zu bieten, an denen es sich lohnt, seinen Ruhestand zu verbringen. Zu den Top Destinationen zählen…

1. Provence

Die Provence ist wahrscheinlich die erste Region, an die man denkt, wenn es um Urlaub in Frankreich geht. Auch zum Ruhestand ist die südliche Provinz mit der Mittelmeerküste, der Côte d’Azur, wunderbar geeignet.

Denn die Provence überzeugt mit sonnigen Sommern, malerischer Natur und wunderschönen Stränden. Die Preise steigen allerdings immer weiter, sodass sich wohl nur wohlhabende Rentner das Leben in den bekannten Küstenorten Nizza, Cannes oder Saint-Tropez leisten können.

2.Okzitanien

Wenn Sie die Provence lieben, aber Ihren Ruhestand lieber etwas kostengünstiger verbringen möchten, könnte die weniger bekannte Region Okzitanien genau das Richtige für Sie sein.

Okzitanien liegt ebenfalls in Südfrankreich, zwischen Spanien und der Provence, und verfügt über ebenso lange Traumstrände wie die Côte d’Azur – dafür aber zu einem Bruchteil der Preise in der Provence.

Vor allem wenn Sie Ruhe und unberührte Natur lieben, werden Sie Okzitanien lieben. Von Touristenmassen bleiben Sie in vielen Teilen der Region verschont, obwohl die Region rund um die Hauptstadt Toulouse zur zweit beliebtesten Urlaubsregion in Frankreich gehört.

3. Elsass

Fachwerkhäuser, Flammkuchen und Weinbau – dafür ist die Region im Norden Frankreichs bekannt. Doch das Elsass kann noch mit viel mehr punkten. Durch die unmittelbare Nähe zu Deutschland ist es besonders unter deutschen Auswanderern und Rentnern beliebt. Das liegt auch daran, dass im Elsass die deutsche Sprache weit verbreitet ist, was das Auswandern natürlich sehr erleichtert.

Feinschmecker, Kulturbegeisterte und Sportfans, hier kommen alle auf ihre Kosten, denn das Elsass hat viel mehr zu bieten, als man denkt.

Klima in Frankreich

Das Klima in Frankreich ist deutlich vielfältiger als das in Deutschland. Da es verschiedene Klimazonen gibt, ist das Wetter abhängig von der jeweiligen Region.

  • Norden: gemäßigtes maritimes Klima im Westen mit milden Wintern und mäßig warmen Sommern; kontinentales Klima im Osten mit warmen Sommern, teils aber Schneefall im Winter

  • Westen: an der Atlantikküste ozeanisch gemäßigtes Klima mit kühlen und feuchten Wintern, im Sommer warm aber dennoch feucht

  • Zentrum und Osten: kontinentales Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern

  • Süden: mediterranes Klima mit milden Wintern und heißen, trockenen Sommern

Immobilienpreise in Frankreich

Wie in Deutschland hängen auch in Frankreich die Preise für Wohnraum von der Region ab. In großen Städten wie Paris, Nizza und St. Tropez kann man sich eine Wohnung kaum leisten, während es in der Provinz sehr günstig sein kann.

euro-rentner-frankreich

Um Ihnen einen kleinen Überblick zu verschaffen, finden Sie hier Durchschnittspreise in Frankreich und Deutschland im Vergleich:¹

Mietwohnungen in Frankreich Frankreich Deutschland Differenz
Zwei-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum 677.78 EUR 741.59 EUR +9.41 %
Zwei-Zimmer-Wohnung außerhalb des Stadtzentrums 528.56 EUR 556.30 EUR +5.25 %
Vier-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum 1,274.87 EUR 1,408.07 EUR +10.45 %
Vier-Zimmer-Wohnung außerhalb des Stadtzentrums 979.31 EUR 1,062.24 EUR +8.47 %
Eigentumswohnungen in Frankreich Frankreich Deutschland Differenz
Preis pro Quadratmeter einer Wohnung im Stadtzentrum 5,476.19 EUR 5,444.78 EUR -0.57 %
Preis pro Quadratmeter einer Wohnung außerhalb des Stadtzentrums 3,795.31 EUR 3,761.98 EUR -0.88 %

rentner-frankreich

Lebenshaltungskosten in Frankreich als Rentner

Wahrscheinlich wissen Sie, dass Deutschland eines der europäischen Länder mit den günstigsten Lebensmittelpreisen ist. Daher ist es kein Wunder, dass die Lebenshaltungskosten in Frankreich im Durchschnitt circa 11.5 % höher ausfallen als hierzulande.

Hier finden Sie einen kleinen Überblick der Lebenshaltungskosten in Frankreich und Deutschland im Vergleich:²

Durchschnittspreise Restaurants Frankreich Deutschland Differenz
Mahlzeit im günstigen Restaurant 14.50 EUR 10.00 EUR -31.03 %
3 Gang Mahlzeit für 2 im Mittelklasse Restaurant 50.00 EUR 50.00 EUR 0.00 %
Einheimisches Bier (0.5l) 6.00 EUR 3.60 EUR -40.00 %
Cappuccino 2.86 EUR 2.84 EUR -0.63 %
DurchschnittspreiseLebensmittel Frankreich Deutschland Differenz
1l Milch 1.01 EUR 0.90 EUR -10.26 %
Frisches Weißbrot 1.49 EUR 1.39 EUR -6.38 %
1kg Reis 1.84 EUR 1.93 EUR +4.47 %
12 Eier 3.05 EUR 2.40 EUR -21.27 %
1kg Äpfel 2.59 EUR 2.39 EUR -7.59 %
1kg Bananen 1.94 EUR 1.66 EUR -14.56 %
1kg Kartoffeln 1.74 EUR 1.34 EUR -22.82 %
1kg Zwiebeln 1.95 EUR 1.29 EUR -33.72 %

Die Gesundheitsversorgung in Frankreich

Die Gesundheitsversorgung in Frankreich ist ähnlich wie in Deutschland, hier müssen Sie sich also keine großen Gedanken über eine Umstellung machen. Die ärztliche Versorgung entspricht dem zentraleuropäischen Standard, somit sind Sie auch in Frankreich bestens versorgt.

Wie in Deutschland, herrscht in Frankreich eine allgemeine Versicherungspflicht. Die französische Krankenversicherung ersetzt den Versicherten allerdings nur einen Teil der Kosten, für den Rest benötigt man eine Zusatzversicherung, die sogenannte mutuelle. Da Ihre deutsche Krankenversicherung auch im EU-Ausland gilt, empfiehlt es sich, diese auch während Ihres Ruhestands in Frankreich zu nutzen.

Wie viel Steuern zahlt man als Rentner in Frankreich?

Die gute Nachricht: es ist kein Problem, die Rente aus Deutschland zu beziehen, während Sie Ihren Alterswohnsitz in Frankreich haben. Versteuern müssen Sie diese Rente allerdings seit 2016 in Frankreich, dafür entfällt die Versteuerung in Deutschland.³

Wie viele Steuern Sie in Frankreich tatsächlich zahlen, kommt ganz auf die Höhe Ihrer Rente und eventueller zusätzlicher Einkommen (zum Beispiel durch Vermietungen etc.) an.

Mit Wise günstig international Geld verschicken und im Urlaub gebührenfrei bezahlen

International Geld zu verschicken war bis vor wenigen Jahren noch eine teure Angelegenheit – vor allem, wenn es sich um hohe Beträge gehandelt hat. Doch Wise hat es sich zur Aufgabe gemacht, das zu ändern.

Seit 2011 revolutioniert Wise den Markt der internationalen Finanzen. Doch Wise überzeugt nicht nur mit transparenten, fairen und günstigen Auslandsüberweisungen. Wise bietet Millionen Kunden, die international leben und arbeiten auch das Multiwährungskonto an. Mit dem Multiwährungskonto können Sie u.a. von 9 lokalen Kontoverbindungen, einer Bankkarte zum weltweiten Zahlen und Abheben und dem Halten und Umtauschen von über 40 Währungen profitieren. Ihr Geld ist dabei stets geschützt – dank Betrugsbekämpfung und internationalen Regulierungen.

Erfahren Sie mehr über das: Wise Multiwährungskonto

Braucht man als Rentner ein Visa in Frankreich?

Nein, da sich Frankreich wie Deutschland in der EU befindet, benötigen Sie dort kein Visum. Das heißt, Sie können sich dauerhaft unkompliziert im Land niederlassen.

Zusammenfassung

Vor allem für deutsche RentnerInnen, die innerhalb Europas auswandern möchten, ist Frankreich eine Überlegung wert. Ob im deutschsprachigen Elsass oder in der warmen Provence, Frankreich bietet für jeden etwas. Dank der Lage in der EU ist das Auswandern und der Bezug der Rente in Frankreich besonders unkompliziert, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, Ihren Ruhestand in der Sonne zu genießen. Und falls Sie als RentnerIn viel im Ausland unterwegs sind, lohnt es sich ein Multiwährungskonto bei Wise zu eröffnen!

Registrieren Sie sich kostenlos

🔎 Ähnliche Artikel:

Quellen

1Immobilienpreise im Vergleich Frankreich Deutschland, Numbeo, Februar 2022
2Lebenshaltungskosten im Vergleich Frankreich Deutschland, Numbeo, Februar 2022
3Renten und Sozialleistungen in Frankreich, Auswärtiges Amt, Februar 2022


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region