Rente nach Bulgarien überweisen und sparen

Roberto Hamidi
15.03.21
5 Minuten Lesezeit

Die wohlverdiente Rente in Bulgarien verbringen? Das kann Vorteile haben! Neben dem schönen Wetter an den Stränden Bulgariens ist auch das niedrige Preisniveau ein Grund für viele, mehr aus der Rentenzahlung herauszuholen.

Wie bei einem guten Umrechnungskurs bieten die niedrigen Preise in Bulgarien den Effekt, dass die deutsche Rente mehr Wert ist. In Bulgarien sparst du beim Einkauf, bei der Zahlung der Miete oder beim Tanken im Vergleich zum EU-Durchschnitt etwa die Hälfte.


Sende dein Geld zum echten Wechselkurs nach Bulgarien.

Früher war es üblich auch Auslandsüberweisungen ganz normal mit der Hausbank vorzunehmen. Allerdings erwarten einen auf diesem Weg in der Regel hohe Gebühren und ein schlechter Wechselkurs. Mit Wise kannst du diese Kosten minimieren und dein Geld immer zum realen Devisenmittelkurs wechseln.

Testbetrag eingeben


Denn das Preisniveau in Bulgarien ist das Niedrigste in der EU. Es liegt bei 50,6 Prozent des EU-Durchschnitts.¹ Beim Überweisen der Rente nach Bulgarien gibt es allerdings einen Unterschied zu anderen EU-Ländern: Bulgarien ist nicht im Euroraum. Die Landeswährung ist Lew (BGN). Bei der Überweisung der Rente nach Bulgarien entstehen Kosten, die durch ein Multiwährungskonto vermieden werden können.

Rente in Bulgarien verbringen, so sparst du

Der Ruhestand in Bulgarien verspricht andere Bedingungen als in Deutschland. Das milde, maritime Wetter an den Küsten spricht viele Deutsche Urlauber an, von denen einige auch gern im Land bleiben würden.

Mit dem Renteneinstand besteht die Chance dazu. Nun bindet kein Arbeitsplatz mehr an den dauerhaften Aufenthalt in Deutschland und die Freizügigkeit der Wohnungswahl innerhalb der Europäischen Union ist wie dafür geschaffen, die sonnigen Strände, malerische Natur und das gute Preisniveau des Landes zu nutzen. Und was ist mit der Rente?

Rente ins Ausland überweisen lassen

Die Deutsche Rentenversicherung ist für die Berechnung und Überweisung der Rente verantwortlich. Regelmäßig klären die Schreiben der DRV darüber auf, wie viel Rente wir schon durch unsere Arbeit verdient haben und wie hoch diese sein wird, wenn das Renteneintrittsalter erreicht ist.

Die DRV überweist die Rente ins Ausland, wenn der Aufenthalt kurzfristig oder dauerhaft erfolgt. Unterschieden wird zwischen EU-Ländern und Partnerländer mit Sozialversicherungsabkommen. Wird der Wohnsitz im Rentenalter in Nicht-EU-Länder ohne Abkommen verlegt, können Komplikationen entstehen.

Auch allgemein ist Vorsicht geboten: Bei der Überweisung ins Ausland treten Kursverluste oder Bankspesen auf, die nicht von der Rentenversicherung übernommen werden.²

Direktüberweisung EU-Länder

Die Rente in ein Euro-Land zu verbringen ist sehr einfach. Nach der Abmeldung beim Ortsamt und der Angabe einer neuen Kontaktadresse im Ausland benötigt die Rentenversicherung nur die Kontoverbindung des Auslandskontos.

Sonderfall Rente nach Bulgarien überweisen: Bei der Überweisung in ein Nicht-Euroland kann es neben hohen Kosten in Form von Bankgebühren auch zum Verlust durch schlechte Wechselkurse kommen. Wie hoch diese Gebühren ausfallen, hängt von der Bank im Zielland ab.

Überweisung in Länder mit Sozialversicherungsabkommen

Auch bei der Überweisung in Länder mit Sozialversicherungsabkommen entstehen keine Probleme. Außerhalb der EU gibt es momentan 20 Länder, mit denen ein solches Abkommen besteht, dazu gehören Albanien, Australien, die USA, Israel, Brasilien, Serbien und andere.

Durch das Sozialversicherungsabkommen kannst du die Rente in den entsprechenden Ländern auch direkt beim ausländischen Sozialversicherungsamt beantragen,² beispielsweise wenn du auch ein paar Jahre im Land gearbeitet hast. Dies kann beispielsweise dann sinnvoll sein, wenn ein Teil der Arbeitszeit bereits im Land verbraucht wurde.

Überweisung auf deutsches Konto

Die Überweisung der Rente auf ein deutsches Konto ist der Normalfall. Um die Rente nach Serbien zu verbringen, kann dieses Konto beispielsweise von Angehörigen betreut werden oder das eigene Konto sein. Die Rente wird dann selbst vom deutschen Konto auf das Auslandskonto überwiesen. Dabei kommt es zu Kosten für die Überweisung und eventuelle Verluste durch Wechselkurse.

Rente in Land ohne Sozialversicherungsabkommen

Solltest du während der Rente in ein Land ohne Sozialversicherungsabkommen umziehen, entstehen eventuell Komplikationen bei der Anrechnung. Es kann allerdings möglich sein, die Rente ins Ausland überweisen zu lassen, die Rente von einem deutschen Konto selbst ins Ausland zu überweisen und mit einem Multiwährungskonto Kosten zu sparen.

Vor Umzug nach Bulgarien beraten lassen

Du möchtest deine Rente in Bulgarien verbringen? Um die Rente rechtzeitig auf dem Auslandskonto eingehen zu lassen, informierst du den Renten-Service der Deutsche Post AG vor dem Umzug und gibst auch die Änderung der Kontodaten bekannt.

Die Deutsche Rentenversicherung empfiehlt es, den Beratungsservice zu nutzen, um alle Vorbereitungen zu treffen.

Hier findest du den “Suchen und buchen Beratungsservice“ der Deutschen Rente.

Rente nach Bulgarien überweisen

Da Bulgarien Teil der EU ist, gibt es keine Komplikationen beim Umzug. Überweisungen der Rente nach Bulgarien bedeuten zusätzliche Kosten, denn die Überweisung nach Bulgarien kostet Gebühren. Diese setzen sich aus einem Fixpreis und den Gebühren für die Höhe der Überweisung zusammen.

Wenn die Rentenzahlung in Bulgarien ausgegeben werden soll, bedeutet ein Multiwährungskonto Vorteile.

Was kostet die Überweisung nach Bulgarien?

Laut Vergleichsplattformen kann eine Überweisung von etwa 200,00 Euro nach Bulgarien mit herkömmlichen Banken mehr als 30,00 Euro kosten.⁴ Bei der Überweisung der Rente können diese Kosten aufgrund der prozentualen Gebühr noch höher ausfallen und summieren sich vor allem durch die regelmäßige monatliche Überweisung der Rentenkasse.

Diese Kosten setzen sich aus der fixen Gebühr für Auslandsüberweisungen, einer prozentualen Gebühr, die von der Höhe des Überweisungsbetrages abhängt und eventuellen Verlusten durch schlechte Umrechnungskurse zusammen.

Vorteile Multiwährungskonto in Bulgarien

Mit dem Multiwährungskonto von Wise, kannst du Geld international überweisen, empfangen und ausgeben. Die Zahlung der Rentenkasse erfolgt in Euro. Für die Zahlung in der Landeswährung Lew nutzt du die Debitkarte deines Wise Multiwährungskontos oder hebst Geld am Bankautomaten in Bulgarien ab. Spare Kosten bei der Umrechnung von Euro in Lew und profitiere langfristig davon, noch mehr von der Rente zu haben.

Rente in Bulgarien genießen und sparen

In Bulgarien herrscht ein niedriges Preisniveau: Miete, Nahrungsmittel, Medikamente und Freizeitaktivitäten sind günstiger als in anderen EU-Ländern. Die Lebensbedingungen sind gut und machen Bulgarien nicht nur zu einem der attraktivsten Länder im Osten Europas, sondern auch zu einer beliebten Destination für Urlauber.

Dass dabei so mancher das Herz verliert und die wohlverdiente Rente zum Urlaubserlebnis machen möchte, liegt auf der Hand. Dieser Traum ist dank der guten Regelungen zur Überweisung der Rente nach Bulgarien und dem einfachen Aufenthalt im EU-Land möglich.

Nach einem Beratungstermin bei der Deutschen Rentenversicherung steht dem Umzug nach Bulgarien nichts mehr im Weg. Das Multiwährungskonto von Wise hilft dir dabei dein Geld günstig nach Bulgarien zu schaffen.

Auch wenn die Rente direkt in Bulgarien beantragt wurde, profitierst du aufgrund attraktiver Umrechnungsgebühren und niedriger Kosten für Auslandsüberweisungen. Du kannst sparen, wenn du Geld an die Familie überweist, Geldgeschäfte im Ausland tätigst, Hotels für den Urlaub buchst oder Flugtickets bezahlst.

Quellen (Stand 15.03.2021)

1 Focus

2 Focus

3 Deutsche Rentenversicherung

4 Monito


Diese Veröffentlichung wird zu generellen Informationszwecken bereitgestellt und ist nicht dazu gedacht, jeden Aspekt der behandelten Themen abzudecken. Es besteht kein Anspruch darauf, dass die Gesamtheit der angezeigten Informationen als verlässlicher Ratschlag verwendet werden können. Bevor vom Leser auf Grundlage der in diesem Artikel bereitgestellten Informationen Entscheidungen getroffen oder Handlungen getätigt werden, muss professioneller Ratschlag eines Spezialisten eingeholt werden. Die Informationen in dieser Publikation stellen keinen rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen Ratschlag seitens TransferWise Limited oder seiner Partner dar. Ergebnisse aus der Vergangenheit gewährleisten keine ähnlichen zukünftigen Resultate. Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen - ob explizit oder implizit - hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität des Inhalts der Publikation werden ausgeschlossen.

Wise ist die clevere Alternative für Auslandsüberweisungen.

Erfahre mehr
Leben im Ausland

Die besten Städte für Expats

Das Leben als Expat ist nicht immer einfach. Nicht jeder ist den teils unerwarteten Herausforderungen gewachsen.Viele Expats schätzen Orte, an denen die...

Wise
25.06.18 5 Minuten Lesezeit

Tipps, News und Updates für deine Location