Credit Suisse Euro Konto eröffnen: Gebühren und Alternativen

Gina Schumacher

Hast du Gehaltseingänge in Euro, kannst du mit dem Credit Suisse Euro Konto die ständigen Währungswechsel umgehen. Wie die Konditionen des Kontos sind und welche günstigere Alternative es gibt, erfährst du in diesem Artikel!

Entdecke Wise-Konto


Erstelle dein kostenloses Euro Konto mit Wise

Das Multi-Währungs-Konto von Wise ist in Sekunden erstellt und kostet dich nichts. Lediglich eine kleine und einmalige Gebühr für die Debitkarte ist fällig. Danach kannst du stets zum echten Wechselkurs im Ausland oder in Onlineshops mit über 50 Währungen bezahlen.

Entdecke Wise Karte

wise-geld


So eröffnest du ein Credit Suisse Euro Konto

Das Credit Suisse Euro Konto findest du auf der Website unter der Beschreibung “Kontokorrent”. Über die Schaltfläche “Jetzt bestellen” kannst du den Prozess für die Kontoeröffnung einleiten.

Auf der Seite, die sich danach öffnet, musst du nun das gewählte Konto auswählen und deine persönlichen Daten angeben. Falls gewollt, lässt sich auch ein Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Das Besondere bei der Credit Suisse ist, dass du keine E-Mail-Adresse angeben musst und bei der Kontoeröffnung auch nicht nach einem bestehenden E-Banking Zugang gefragt wirst. Du gibst lediglich deine Telefonnummer ein und wie deine Erreichbarkeit ist und wirst hinsichtlich des Antrags von der Credit Suisse kontaktiert.¹

In der PDF-Übersicht über die Privatkonten der Credit Suisse ist angegeben, dass auch Kunden mit einem Domizil außerhalb der Schweiz ein Kontokorrent eröffnen können.² Allerdings lässt sich auf der Kontoeröffnungsseite das Land nicht ändern. Falls du also einen Wohnsitz außerhalb der Schweiz besitzt, musst du unter Umständen zuerst telefonischen Kontakt aufnehmen mit der Credit Suisse.

Notwendige Dokumente

Nachdem das Online-Formular ausgefüllt und abgesendet wurde und auch der Rückruf erfolgreich abgeschlossen ist, bekommst du die Unterlagen zur Kontoeröffnung per Post zugesandt. Nachdem du diese ausgefüllt, unterschrieben und zurückgeschickt hast, ist das Kontokorrentkonto nutzbar.³

Insgesamt brauchst du folgende Unterlagen für die Kontoeröffnung des Credit Suisse Euro Konto:

  • Ausgefüllte Konto-Unterlagen

  • Identitätsnachweis (Pass, Identitätskarte)

Gebühren

Die wichtigste der Credit Suisse Euro Konto Gebühren ist die Kontoführungsgebühr. Sie liegt bei 5 CHF pro Monat. Eine Debitkarte, mit der du bargeldlos bezahlen oder Geld abheben kannst, gibt es für 50 CHF/Jahr.⁴

Wie bei anderen Banken auch sind Kontoauszüge im Online-Banking kostenlos, in physischer Form kosten sie allerdings Geld. Insgesamt werden Bankdokumente auf Papier mit einer monatlichen Gebühr von 2 CHF pro Kundennummer und Empfänger berechnet. Einzelne Gutschrifts- oder Belastungsanzeigen kosten allerdings zusätzlich 0,50 CHF pro Anzeige.⁵

Überweisungen und Geldeingänge sind dafür beim Kontokorrent kostenlos.

Wechselkursgebühren

Der Vorteil an dem Credit Suisse Euro Konto ist, dass du Geld direkt in EUR empfangen kannst und somit Wechselgebühren umgehst. Allerdings kann es dennoch zu einem Währungswechsel kommen, etwa wenn du dir das Geld in CHF auszahlen lassen möchtest.

In diesem Fall verwendet die Credit Suisse ihren Notenkurs. Für den Fall, dass du Geld im Ausland in einer anderen Währung als EUR abhebst, verwendet die Credit Suisse ihren Devisenkurs.⁶

Leider sind die Noten- und Devisenkurse der Credit Suisse nicht öffentlich zugänglich. Allerdings ist es so, dass Notenkurse in der Regel vom Devisenmittelkurs abweichen, da Banken in ihnen den zusätzlichen Aufwand einpreisen. Der Wechselkurs, zu dem du deine CHF vom Euro Konto auszahlen lässt, beinhaltet also sehr wahrscheinlich einen Aufschlag.

Gehalt direkt auf's Euro Konto

Mit dem Credit Suisse Euro Konto kannst du bis zu 5000 Gutschriften pro Jahr kostenlos erhalten. Wirst du von einer Firma in EUR bezahlt, ist es also eine mögliche Lösung für deinen Gehaltseingang.

Alternative zum Credit Suisse Euro Konto

Wenn du ein Konto suchst, das du in EUR führen kannst und das keine monatlichen Kontoführungsgebühren hat, bist du beim Wise Multi-Währungs-Konto an der richtigen Stelle. Neben EUR stehen dir noch 50 weitere Währungen zur Verfügung, in denen du Geld halten kannst.

Die Kontoeröffnung ist ebenfalls kostenlos und für einmalig 6 CHF kannst du eine Debitkarte beantragen. überweist du Geld von EUR in eine Fremdwährung, nutzt die Karte für Zahlungen oder hebst Geld am Bancomat ab, dann wird das Geld stets zum Devisenmittelkurs umgerechnet.

Beim Devisenmittelkurs handelt es sich um den echten und fairen Wechselkurs ohne Aufschlag, den auch Banken untereinander nutzen. Vor einer Überweisung bekommst du den Wechselkurs immer angezeigt, sodass du stets weißt, wie viel Geld beim Empfänger ankommt. Wise nimmt nur eine geringe Transaktionsgebühr, die weit unter dem Branchendurchschnitt liegt.

Zahlungen mit der Debitkarte sind sowohl online als auch offline möglich und mit der praktischen App bist du jederzeit bestens über dein Konto informiert. Die App dient auch zur Verifikation für die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die dein Konto zusätzlich absichert.

Falls du unterwegs auf Reisen bist und Geld abheben möchtest geht das problemlos mit der Debitkarte. Such dir einfach einen Automaten der Visa/Mastercard akzeptiert und hebe Geld in der Landeswährung ab. Ist auf deinem Konto Guthaben in dieser Währung vorhanden, wird dies zuerst benutzt, danach wird das Geld automatisch umgetauscht.

Für eine bessere Übersicht der Unterschiede zwischen dem Credit Suisse Euro Konto und dem Wise Multi-Währungs-Konto sorgt die nachstehende Tabelle:⁷

CreditSuisse Euro Konto Wise Multi-Währungs-Konto
Monatliche Grundgebühr 5 CHF Kostenlos
Abhebungsgebühr 3,50 EUR pro Abhebung in der Schweiz, 4,75 CHF + 0,25 % des Betrags im Ausland Bis zu 2x 200 EUR monatlich kostenlos, danach 1,75 %
Wechselkursgebühr Notenkurs, deshalb mit Aufschlag Ca. 0,4 %, bei 500 CHF in EUR bspw. 1,94 CHF
Zahlungen in Ladengeschäften möglich Ja Ja
Mögliche Währungen EUR EUR, USD, GBP + 50 weitere
Geldempfang möglich Ja Ja, in EUR, USD, GBP, AUD, NZD, HUF, RON, SGD kostenlos

Erfahre mehr über die Vorteile 💸

Daueraufträge mit dem Credit Suisse Euro Konto

Eine Credit Suisse Euro Konto Überweisung kannst du auch als Dauerauftrag einrichten und ausführen. Das Einrichten an sich ist kostenlos, egal ob die Zahlung innerhalb der Schweiz und dem SEPA-Raum in CHF und EUR oder einer anderen Währung erfolgt.

Allerdings kostet das Ausführen der Zahlung aus dem Dauerauftrag 5 CHF, wenn es sich um eine Fremdwährung handelt (Nicht CHF oder EUR). Bei Auslandsüberweisungen in Fremdwährung fallen allerdings auch noch Spesen an.

Wenn du die Überweisung mit der Kostenart “BEN” überweist, bei der der Empfänger alle Kosten übernimmt, berechnet die Credit Suisse Folgendes:

  • 5 CHF für Überweisungsbeträge bis 999,99 CHF

  • 20 CHF für Überweisungsbeträge von 1000 bis 9.999,99 CHF

  • 40 CHF für Überweisungen ab 10.000 CHF

Bei vollständiger Kostenübernahme deinerseits (“OUR”) fallen für alle übrigen Zahlungen, die nicht in EUR in den EWR-Raum gehen, 24 CHF an.⁸

So lange dauert eine Auslandsüberweisung mit dem Credit Suisse Euro Konto

Die Dauer einer SEPA-Überweisung ist gesetzlich geregelt und darf nicht länger als einen Tag dauern.⁹ Zusätzlich lassen sich für 5 CHF auch Express Zahlungen in Fremdwährung in Auftrag geben, welche in der Regel noch am selben Tag ausgeführt werden.¹⁰ Allerdings bedeutet dies nicht, dass sie automatisch auch am selben Tag auf dem Empfängerkonto verbucht werden.

Mit dem Wise Multi-Währungs-Konto sind viele Überweisungen am selben oder spätestens innerhalb eines Tages beim Empfänger. Das gilt etwa für CAD, DKK und CHF. Manche Zahlungen sind sogar sofort auf dem Empfängerkonto verfügbar, etwa wenn du Geld in GBP und THB schickst oder die Empfängerbank in EUR Echtzeitüberweisungen akzeptiert.

Die Credit Suisse hat also ein interessantes Angebot für ein Euro Konto. Hast du regelmäßig mit Fremdwährungen zu tun ist auch das Wise Multi-Währungs-Konto eine gute Option. Es hat keine Kontoführungsgebühren, du kannst Geld in über 50 Währungen halten und bekommst stets den fairen Devisenmittelkurs.

Registriere dich kostenlos bei Wise

wise-globe

Quellen:

1 Konto eröffnen, Credit Suisse, 2021
2 Die Privatkonten, Credit Suisse, 2021
3 Kontokorrent, Credit Suisse, 2021
4 Die Privatkonten, Credit Suisse, 2021
5 Karten und Konten. Konditionenübersicht, Credit Suisse, 2021
6 Karten und Konten. Konditionenübersicht, Credit Suisse, 2021
7 Karten und Konten. Konditionenübersicht, Credit Suisse, 2021
8 Karten und Konten. Konditionenübersicht, Credit Suisse, 2021
9 Wie lange darf eine Überweisung "unterwegs sein"?, BaFin,2021
10 Grenzüberschreitender Zahlungsverkehr, Credit Suisse, 2016


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region