Das comdirect Fremdwährungskonto zusammengefasst

Roberto Hamidi

Die Leitwährung in Deutschland ist der EUR. Hast du allerdings häufig mit Überweisungen in Fremdwährungen zu tun, dann kann durch die Wechselgebühren schnell eine große Summe zusammenkommen. Ein Fremdwährungskonto hilft dabei, diese zu minimieren.

Dieser Artikel nimmt das comdirect Fremdwährungskonto genauer unter die Lupe. Was es kostet und was es bietet, erfährst du hier. Außerdem wird Wise als günstige Alternative mit vielen unterstützten Währungen vorgestellt.


Ein Konto für über 50 Währungen. Das kostenlose Multi-Währungs-Konto von Wise!

Keine Lust, mehrere Konten für unterschiedliche Währungen zu führen? Mit Wise hast du die Möglichkeit dein Geld in über 50 Währungen zu halten.

Das beste dabei:

  • keine Kontoführungsgebühr
  • alle Währungswechsel zum Devisenmittelkurs
  • extrem niedrige Transfergebühr

Los geht's!


Was ist ein Fremdwährungskonto?

Im Grunde genommen ist ein Fremdwährungskonto nichts anderes, als ein Konto bei einer inländischen Bank, welches in einer ausländischen Währung geführt wird. Beispielsweise ein Konto bei der comdirect in Deutschland mit USD als Währung.

Bei den meisten Banken ist dies ein Zusatzservice, der zu dem normalen Privat- oder Geschäftskonto in Anspruch genommen werden kann. Das kostet zwar extra, kann sich aber bei häufigen Auslandsüberweisungen lohnen.

Denn einer der Vorzüge des Kontos liegt darin, dass man beim Fremdwährungskonto nur einmalig bzw. in großen Summen Geld in die Fremdwährung tauscht. Somit hat man z. B. immer USD auf dem Fremdwährungskonto. Zahlt man nun in USD, gibt es keine Wechselkursgebühren, die man sonst bei jeder Transaktion hätte.

Sie fallen nur einmalig an, nämlich dann, wenn man das Geld tauscht. Hierbei kann man den Zeitpunkt allerdings selbst wählen und so einen Moment wählen, in dem der Euro besonders stark ist. Sollten die Kurse nun fallen, verursacht das keine grauen Haare, denn man hat das Geld ja bereits in USD zur Verfügung auf dem Konto liegen.

Wenn du außerdem häufig Geldeingänge in einer Fremdwährung hast, macht so ein Konto auch Sinn. Dadurch kann dir das Geld direkt in der gesendeten Währung gutgeschrieben werden. Das spart Wechselgebühren sowie Gebühren für die Gutschrift in einer anderen Währung als der Kontowährung.

Leistungen des comdirect Fremdwährungskontos

Das comdirect Fremdwährungskonto nennt sich eigentlich comdirect Währungsanlagekonto, da es dafür ausgelegt ist, längerfristig sein Geld in einer anderen Währung anzulegen. Dennoch sind auch einige Funktionen eines klassischen Fremdwährungskontos gegeben.

Unterstützte Währungen

Beim comdirect Fremdwährungskonto stehen 12 starke Währungen zur Auswahl, in denen das Geld angelegt werden kann. Darunter USD, JPY, NOK, AUD und TRY. Einige Währungen der westlichen Welt sind also gegeben.
¹

Für Privatkunden

Das Angebot der comdirect richtet sich an Privatkunden. Zur Nutzung des Währungsanlagekontos ist eine Mindestanlagesumme von 500 EUR notwendig. Ist diese vorhanden, kann die entsprechende Fremdwährung genutzt werden.
¹

Geldein- und Ausgänge

Wird ein comdirect Fremdwährungskonto in USD geführt, so können damit weltweit Überweisungen ausgeführt werden ohne, dass ein Konvertierungsentgelt anfällt. Das bedeutet, es fällt keine Gebühr für die Umrechnung von USD in die andere Währung an.

Guthaben auf Fremdwährungskonten in den anderen 11 Währungen kann genutzt werden, um damit an Börsen weltweit ohne Währungsumrechnung einzukaufen. Es kann also als Verrechnungskonto für ausländischen Handel genutzt werden.

Allerdings sind sie nicht dafür geeignet, dass man damit auch Geld emmpfängt. Sie sind einzig für die persönliche Anlage geeignet.
¹

Online-Banking

Die comdirect ist vom Stil eher eine junge Bank, weswegen das ganze Angebot auch digital aufgestellt ist. Du kannst dein comdirect Fremdwährungskonto also ganz bequem per Online-Banking oder sogar per App verwalten.
¹

Gebühren des comdirect Fremdwährungskontos zusammengefasst

Die Gebühren beim comdirect Fremdwährungskonto bzw. Währungsanlagekonto sind recht überschaubar. Es fallen hauptsächlich Gebühren für den Geldwechsel an.

Wechselkursgebühren

Die Wechselkurs bezieht die comdirect von der Commerzbank. Diese legt die Wechselkurse für die Währungen einmal täglich um 13 Uhr fest. Somit können gute Kurse die zwischenzeitlich passieren, nicht erfasst werden. Die Kurse enthalten zudem immer einen kleinen Aufschlag.
¹

Kontoführungsgebühren

Das Währungsanlagekonto hat keine monatlichen Kontoführungsgebühren. Die einzige Voraussetzung ist jedoch, dass man eine Mindestsumme von 500 EUR anlegt.
¹

Überweisungen

Mit dem in USD geführten Fremdwährungskonto können weltweit Überweisungen getätigt werden ohne, dass dabei Gebühren für die Währungsumrechnung anfallen. Dennoch fallen Gebühren für die Überweisung an sich an.
¹

Diese ist davon abhängig, ob man das komplette Entgelt selbst übernimmt (OUR) oder ob man es sich mit dem Empfänger teilt (SHARE). Die nachfolgenden Kosten gelten für die komplette Entgeltübernahme nach OUR.
¹

Bei einer Überweisung im EWR (Europäischen Wirtschaftsraum), sowie bei Überweisungen außerhalb davon, sind die Gebühren für die OUR Überweisung gleich. Es findet eine Unterteilung statt, ob der Überweisungsbetrag über oder unter 250 EUR liegt.
¹

Bei unter 250 EUR liegt die Gebühr bei 0,15 % des Überweisungsbetrag. Mindestens jedoch 7,90 EUR und maximal 51,90 EUR. Dazu kommen 10 EUR extra Gebühr.
¹

Ab 250 EUR bleibt die Gebühr zwar immer noch bei 0,15 % und die Mindest- und Maximalbeträge bleiben bestehen. Allerdings erhöht sich die Zusatzgebühr auf 12,50 EUR. Falls die Überweisung per Telefon oder Fax aufgegeben wurde, kommen zusätzlich 4,90 EUR dazu.
¹

Bei einer Beispielüberweisung von 1000 USD nach Mexiko würden also 20,40 EUR Gebühren ankommen.

Wise: Die günstige Alternative zu comdirect Fremdwährungskonto

Überweisen geht allerdings auch günstiger. Nämlich mit dem Multi-Währungs-Konto von ohne Kontoführungsgebühren. Mit ihm kannst du Geld in über 50 Währungen halten und bekommst gegen eine kleine einmalige Gebühr sogar individuelle Bankverbindungen für 6 davon.

Das heißt, du kannst nicht nur Geld in 50 verschiedenen Währungen senden, sondern auch in 6 Währungen empfangen. Darunter USD, AUD, GBP und SGD. Bekommst du häufig Geldeingänge aus einer dieser Währungen, sparst du somit einiges an Gebühren.

Möchtest du Geld von einer Währung in die andere tauschen, geschieht dies immer mit dem fairen Devisenmittelkurs als Wechselkurs. Er ist der Live-Wechselkurs, so wie ihn dir auch Google oder Finanzen.net anzeigt. Du bekommst also immer den aktuellsten Kurs.

Wise verlangt lediglich eine geringe Gebühr für jeden Geldwechsel oder jede Überweisung. Diese ist abhängig von deiner gewünschten Einzahlungsmethode. Würdest du 1000 EUR per Banküberweisung einzahlen und nach USD überweisen wollen, wäre sie 5,14 EUR.

Zugriff auf dein Geld hast du jederzeit. Dazu kannst du einfach die Wise Mastercard Debitkarte nutzen, die eine einmalige Ausstellungsgebühr von 6 EUR hat. Damit kannst du Geld abheben, aber auch Zahlungen im Internet und Geschäften tätigen.

Fazit zum comdirect Fremdwährungskonto

Das comdirect Fremdwährungs bietet 12 Währungen an, in die man sein Geld anlegen kann. Es ist hierbei eine Mindestanlagesumme von 500 EUR von Nöten. Mit dem Konto in USD können weltweit Überweisungen ausgeführt werden, ein Geldempfang ist aber in keiner Währung möglich.

Mit dem Wise Multi-Währungs-Konto kannst du Geld in über 50 Währungen halten und senden. In 6 Währungen kannst du Geld sogar empfangen. Dabei werden alle Währungswechsel immer mit dem fairen Devisenmittelkurs ausgeführt.

Quellen (Stand 16.06.2020):
1 comdirect


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region