Auswandern nach Dubai als Schweizer Rentner

Gina Schumacher

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind schon lange nicht mehr nur ein Urlaubsort. Viele Schweizer und Schweizerinnen streben eine Karriere in Dubai, Abu Dhabi und Co. an. Aber in den letzten Jahren hat sich ein besonderer Trend abgezeichnet: auch immer mehr angehende Rentner möchten ihren Ruhestand in der Sonne der VAE verbringen.

Wenn auch Sie zu den Schweizer RentnerInnen gehören, die darüber nachdenken, in die VAE auszuwandern, erklärt Ihnen Wise hier, was Sie über den Ruhestand in Dubai wissen müssen.

Erfahre mehr über Wise


Mit Wise sicher, schnell und günstig Rente nach Dubai überweisen.

Internationale Überweisungen ziehen hohe Gebühren und einen schlechten Wechselkurs mit sich. Mit Wise können Sie diese Kosten minimieren und ihr Geld immer zum realen Devisenmittelkurs wechseln.


Die besten Orte für den Ruhestand in Dubai 2022

In Dubai gibt es viele moderne Wohnviertel, in denen Sie kein Problem haben werden, eine deutsch- oder englischsprachige Community zu finden. Die beliebtesten Wohnviertel bei Schweizer Rentnern und Expats sind…

1. Marina

Die Marina ist einer der Orte in Dubai mit der höchsten Dichte an Expats. Das Viertel liegt direkt am Yachthafen und umfasst um die 200 Hochhäuser mit modernen 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen. Wenn Sie also einen Blick aufs Meer möchten, könnte die Marina genau der richtige Ort für Ihren Ruhestand sein.

Auch die Infrastruktur könnte nicht besser sein. Eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und Fitnessstudios macht das Viertel bei AusländerInnen so beliebt. Dazu gibt es zwei Metrostationen in unmittelbarer Nähe.

2. Arabian Ranches

Wenn Sie dem Trubel der Grossstadt entfliehen möchten, lohnt es sich, die Arabian Ranches in Betracht zu ziehen. Dabei handelt es sich um ein Viertel im Landesinneren, das ungefähr 10 km von der Küste liegt.

Im Gegensatz zur Marina finden sich in Arabian Ranches ausschliesslich Villen und – wie der Name schon sagt – Ranches. Die Grundstücke sind meist gross und mit einem Pool ausgestattet. Wenn Sie ein eigenes Haus einer Wohnung im Hochhaus vorziehen, sind Sie hier genau richtig. Viele EuropäerInnen zieht es auch in die Arabian Ranches, weil die Luft dort um einiges trockener ist als an der Küste.

Auch in den Ranches finden sich Zentren, die mit Arztpraxen, Fitnessstudios, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten locken.

3. Emirates Hills

Wenn Sie die Vorteile von Marina und Arabian Ranches miteinander verbinden möchten, kommen für Sie die Emirates Hills in Frage. Unweit von einem der bekanntesten Wahrzeichen Dubais, der Palm Jumeirah, sind die Hills nah am Meer und trotzdem hat man das Gefühl, in einer eigenen kleinen Community zu sein. Dennoch sind Sie nah am Geschehen mit unzähligen Einkaufszentren, Restaurants und Sportmöglichkeiten.

Die Hills ermöglichen im Vergleich zu anderen Vierteln an der Küste einen Weitblick und sind vor allem durch den erstklassigen Montgomery Golf Club beliebt. Auch hier wohnt man in Villen anstatt in Wohnungen – dabei sind die Hills oft günstiger als die Grundstücke in den Arabian Ranches.

Klima in Dubai

Das Klima ist einer der Hauptgründe, warum sich SchweizerInnen für den Ruhestand in Dubai entscheiden. Denn Dubai lockt das ganze Jahr über mit sommerlichen Temperaturen und 8 bis 11 Sonnenstunden pro Tag – sogar im Winter! Was viele EuropäerInnen schätzen: in Dubai regnet es so gut wie nie.

Das Klima ist subtropisch und heiss. Im Winter liegt die Durchschnittstemperatur bei angenehmen 23 Grad, während das Thermometer in den Sommermonaten gerne auf über 40 Grad klettert – für viele Expats ein guter Grund für Urlaub in der alten Heimat bei gemässigteren Temperaturen.

dubai-wueste

Dubai hat eine 70 km lange Küste. Zwar sorgt hier der Küstenwind für Abkühlung, die hohe Luftfeuchtigkeit macht vielen SchweizerInnen aber zu schaffen. Im Landesinneren ist es zwar tagsüber heisser als an der Küste, in der Nacht kühlt es jedoch ab und die Luftfeuchtigkeit ist deutlich niedriger und angenehmer als an Dubais Küste.

Immobilienpreise in Dubai

Die Immobilienpreise in Dubai sind deutlich höher als die in anderen Rentenparadiesen wie Thailand oder Spanien. Im Vergleich zur Schweiz ist Dubai jedoch noch ein wenig günstiger, was Wohnraum angeht. Natürlich kommen die Preise auf die Grösse, Ausstattung und Lage der Wohnung an – einige Regionen sind dabei um einiges preiswerter als andere.

Zur Orientierung finden Sie hier ein paar Durchschnittswerte:

Mietwohnungen in Dubai¹ Durchschnittliche Miete pro Monat
Zwei-Zimmer-Wohnung im Stadtkern 5.215,36 AED
Zwei-Zimmer-Wohnung ausserhalb des Stadtkerns 3.357,15 AED
Vier-Zimmer-Wohnung im Stadtkern 10.119,33 AED
Vier-Zimmer-Wohnung ausserhalb des Stadtkerns 6.933,25 AED
Eigentumswohnungen in Dubai Durchschnittlicher Preis pro Quadratmeter
Preis pro Quadratmeter einer Wohnung im Stadtkern 13.531,42 AED
Preis pro Quadratmeter einer Wohnung ausserhalb des Stadtkerns 8.626,54 AED

Braucht man als Rentner ein Visa in Dubai?

Ja, wenn Sie Ihren Ruhestand dauerhaft in Dubai verbringen möchten, brauchen Sie dafür ein Visum. Die gute Nachricht ist, dass es die VAE ausländischen RentnerInnen im Vergleich zu anderen Ländern besonders einfach machen, ein Visum für den dauerhaften Aufenthalt zu bekommen.

Aufgrund der Beliebtheit bei ausländischen Rentner haben die Vereinigten Arabischen Emirate im September 2020 beschlossen, ein sogenanntes Retirement Visa einzuführen. Dieses Visum kostet derzeit um die 900 VAE-Dirham (ca. 220 CHF) und berechtigt ausländische Expats im Ruhestand dazu, fünf Jahre lang in den Emiraten ansässig zu sein.

Sobald die Zeitspanne von fünf Jahren abgelaufen ist, ist es allerdings ein Leichtes, das Visum für weitere fünf Jahre zu verlängern. Wie auch beim ersten Antrag des Visums wird bei einer Verlängerung nochmals überprüft, ob Sie eine der folgenden finanziellen Voraussetzungen erfüllen:²

  • monatliches Einkommen von 20.000 VAE-Dirham (ca. 5.000 CHF)

  • finanzielle Mittel in der Höhe von 1 Million VAE-Dirham (ca. 250.000 CHF)

  • Besitz von Immobilien in den VAE mit einem Wert von mindestens 2 Millionen VAE-Dirham (ca. 500.000 CHF)

Um das Retirement Visa zu beantragen, müssen Sie mindestens 55 Jahre alt sein und eine gültige Krankenversicherung vorweisen können. Das Gute ist, dass das Visum für Ihre ganze Familie gilt, sodass Sie Ihren Ehepartner und sogar Ihre minderjährigen Kinder mitbringen können.

dubai

Lebenshaltungskosten in Dubai als Rentner

Zwar gelten die Vereinigten Arabischen Emirate nicht gerade als günstig, in Sachen Lebenshaltungskosten spart man in Dubai im Vergleich zu Zürich aber doch einiges. Das einzige Lebensmittel, das durchgehend teurer ist als in der Schweiz, ist natürlich Alkohol.

Ansonsten sind die Lebensmittel in Dubai eher preiswert:

Durchschnittspreise³ Restaurants Dubai Zürich Differenz
Mahlzeit im günstigen Restaurant 35.00 AED (8.76 CHF) 99.85 AED (25.00 CHF) +185.30 %
3 Gang Mahlzeit für 2 im Mittelklasse Restaurant 250.00 AED (62.59 CHF) 479.30 AED (120.00 CHF) +91.72 %
Einheimisches Bier (0.5l) 45.00 AED (11.27 CHF) 27.96 AED (7.00 CHF) -37.87 %
Cappuccino 18.94 AED (4.74 CHF) 20.10 AED (5.03 CHF) +6.11 %
Durchschnittspreise Lebensmittel Dubai Zürich Differenz
1l Milch 5.89 AED (1.47 CHF) 6.80 AED (1.70 CHF) +15.37 %
Frisches Weissbrot 4.51 AED (1.13 CHF) 11.20 AED (2.80 CHF) +148.48 %
1kg Reis 6.81 AED (1.71 CHF) 11.09 AED (2.78 CHF) +62.80 %
12 Eier 9.56 AED (2.39 CHF) 26.49 AED (6.63 CHF) +177.11 %
1kg Äpfel 8.14 AED (2.04 CHF) 15.75 AED (3.94 CHF) +93.53 %
1kg Bananen 6.15 AED (1.54 CHF) 11.08 AED (2.78 CHF) +80.28 %
1kg Kartoffeln 3.54 AED (0.89 CHF) 8.64 AED (2.16 CHF) +144.11 %
1kg Zwiebeln 3.03 AED (0.76 CHF) 9.19 AED (2.30 CHF) +203.48 %

Die Gesundheitsversorgung in Dubai

Ausländische Staatsbürger haben in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht die Möglichkeit, einer nationalen Krankenversicherung beizutreten. Aus diesem Grund ist es wichtig, bereits mit einer guten Krankenversicherung, die die VAE miteinschliesst, auszuwandern oder dort eine private Krankenversicherung abzuschliessen.⁴

Prinzipiell gilt die medizinische Versorgung in Dubai als sehr gut und wird teilweise sogar mit dem Standard im Westen verglichen. Viele der in den VAE ansässigen Ärzten wurden im Ausland ausgebildet und sprechen daher gutes Englisch, teilweise sogar Deutsch.

Wie viel Steuern zahlt man als Rentner in Dubai?

Ein weiterer Grund, warum die VAE bei Expats und Schweizer Rentnern so beliebt sind, ist die Steuerlage. Denn in Dubai gibt es keine direkten Steuern für Privatpersonen, also auch keine Einkommenssteuer oder Kapitalertragssteuer.

Auch die Rentenzahlungen sind mehr als unkompliziert: als Schweizer Rentner können Sie sich Ihre AHV- und IV-Rente (mit Ausnahme der IV-Viertelsrente) in Ihr Wohnsitzland überweisen lassen, egal wo auf der Welt es liegt. Ihrem Ruhestand in Dubai steht also nichts im Wege!

Wichtig ist es hier, sich mit den Doppelbesteuerungsabkommen zwischen den VAE und der Schweiz vertraut zu machen. Auf AHV/IV-Renten wird in der Schweiz keine Quellensteuer erhoben.

Mit Wise günstig international Geld verschicken

wise-app

Wenn Sie Ihren Ruhestand in Dubai verbringen möchten, ist ein Bankkonto vor Ort unerlässlich. Doch wie senden Sie Geld möglichst günstig an Ihr Konto in den VAE? Auslandsüberweisungen können vor allem bei hohen Beträgen ziemlich kostspielig werden.

Wir haben die ideale Lösung: Wise. Seit 2011 hat sich Wise als verlässlicher Partner für Auslandsüberweisungen und internationale Finanzen bewährt. Dabei steht Wise für Transparenz, Fairness und die besten Konditionen. Bei Wise wird nämlich stets der Devisenmittelkurs, wie ihn auch Google anzeigt, verwendet - so entstehen keine bösen Überraschungen durch versteckte Gebühren. Ausserdem sehen Sie bereits vor Ihrer Überweisung wie viel Geld tatsächlich im Ausland ankommt.

Hier ein Vergleich wenn Sie 1.000,00 CHF überweisen:

The true cost of sending CHF to AED

Bei Wise legen wir höchsten Wert auf die Sicherheit Ihrer Finanzen. Daher beschäftigt Wise ein spezielles Customer Service Team, das sich ausschliesslich mit hohen Überweisungsbeträgen befasst. So können Sie sicher sein, dass Ihr Geld sicher in Dubai ankommt.

Zusammenfassung

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eines der Länder, die ausländische Rentner mit offenen Armen empfangen. Dabei lockt Dubai nicht nur mit einem ganzjährigen Sommer, sondern auch mit Steuervorteilen, einem unkomplizierten Retirement Visa und günstigen Lebenshaltungskosten. Mit Wise sparen Sie bei Auslandsüberweisungen aus der Schweiz in die VAE und vice versa.

Erstelle ein kostenloses Wise Konto 🚀

Quellen

1 Immobilienpreise in Dubai, Numbeo, Februar 2022
2 Retirement Visa: Ruhestand in den VAE, Rödl & Partner, November 2020
3 Lebenshaltungskosten Dubai Zürich im Vergleich, Numbeo, Februar 2022
4 Leben und Arbeiten in den VAE, Schweizerische Eidgenossenschaft, Februar 2020


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region