Wechselstube Berlin: Wo gibts den besten Wechselkurs?

Roberto Hamidi

Bargeld gilt für viele nach wie vor als zuverlässiges Zahlungsmittel. Laut Bundesbank wuchs der Bargeldanteil bis 2019 kontinuierlich. So wurden im Jahr 2019 etwa 1,3 Milliarden Euro Bargeld in Deutschland ausgegeben¹.


Sichere dir den echten Wechselkurs online von zuhause aus.

Mit dem Multiwährungskonto von WIse brauchst du dich nicht mehr auf die Suche nach lokalen Wechselstuben begeben. Mit Wise kannst du über 50 Währungen in einem einzigen Konto halten und bekommst immer den echten Devisenmittelkurs bei allen Umrechnungen. Anders als bei den meisten Banken profitierst du von extrem niedrigen Überweisungsgebühren und kostenloser Kontoführung!

mehr erfahren


Auch nach der Pandemie werden Menschen wieder an den alten Gewohnheiten festhalten: Viele Urlauber bevorzugen es, alle wichtigen Karten im Safe des Hotels einzuschließen und nur mit einer angemessenen Menge Bargeld durch die Stadt zu ziehen. Dollar, Pfund oder Kronen der letzten Urlaubs- oder Geschäftsreise bringen im Euroland leider wenig und diese für den nächsten Trip ins Ausland aufzuheben oder bekannten aufschwatzen, die nächstes Jahr in den Urlaub fahren wollen, ist selten sinnvoll.

Also ab zur Wechselstube und die Fremdwährung in Euro tauschen. Urlauber aus vielen Deutschen Bundesländern tun dies häufig direkt in Berlin, bevor sie die weitere Heimreise antreten. In welcher Wechselstube in Berlin kannst du Geld tauschen? Welche Wechselstuben bieten in Tegel, Spandau und Berlin Zoo faire Kurse an? Wie profitieren Personen, die häufig im Ausland unterwegs sind?

Wechselstuben in Berlin: Nachrechnen lohnt sich

Es kursiert die alte Weisheit, dass Flughäfen und kleine Wechselstuben im Durchschnitt schlechtere Kurse anbieten². Doch diese pauschale Behauptung kann auch irreführen. Es wäre zu verstehen, dass Wechselstuben beispielsweise am Flughafen Berlin Tegel die Eile der Urlauber für Aufpreise nutzen.

Schließlich ist Zeit Geld und einige Kunden sind bereit, für die Zeitersparnis beim Geldwechseln in Berlin zwischen den Flügen draufzuzahlen. Doch bevor Niederlassungen und Wechselstuben ausgeschlossen werden, sollte der Vergleich erfolgen. Wir zeigen, wo du von Tegel bis Spandau oder Zoo Wechselstuben findest und wie dabei der beste Kurs ermittelt werden kann.

Wechselstuben in Berlin mit Filialsuche finden

In der deutschen Hauptstadt Berlin befinden sich zahlreiche Wechselstuben. Besonders Anbieter, welche die Wechselkurse auf der Internetseite angeben, ermöglichen einen fairen Vergleich.

Zu den größten Wechselstuben-Anbietern in Berlin gehören:

Ria

Exchange AG

Eurochange AG

Geld Wechseln in Berlin

An fast jeder Wechselstube können die gängigen Währungen wie Dollar, Zloty oder Kronen in Euro getauscht werden. Neben dem Geldwechsel bieten einige Wechselstuben auch den Ankauf von Gold, Silber oder Schmuck an. Mit einem Vergleich der Wechselstuben in Berlin in deiner Nähe kannst du dabei Geld sparen. So gelingt der Geldwechsel in Berlin.

Wechselstube in Berlin finden - wie viel Zeit habe ich?

Mit dem Fillialfindern der Wechselstuben oder einer Suche auf Google Maps wird eine Auswahl an Wechselstuben im bestimmten Umkreis vorgeschlagen. Viele der Wechselstuben sind an praktischen Orten in der Nähe von Flughäfen, Bahnhöfen oder anderen Knotenpunkten wie großen U-Bahnstationen gelegen.

Die Zeitfrage spielt eine entscheidende Rolle: Möchtest du beim Warten auf den Anschlussflieger Geld direkt vor Ort wechseln oder hast du nach der Ankunft etwas Zeit, um den Nachmittag in Berlin auch gleich für das Geldwechseln zu nutzen?

Wenn du die Kurse der größten Ketten vergleichst, genügt das, da die Kurse innerhalb der Filialen eines Anbieters häufig gleich sind.

Bereichern sich Wechselstuben?

Wechselkurse oder auch der Preis einer Fremdwährung, unterliegen natürlichen Schwankungen. Wie viel Wert eine Währung ist, hängt von zahllosen Faktoren ab. Die Wertunterschiede kommen mit Schwankungen im Wechselkurs zum Ausdruck.

Der echte Wechselkurs wird auch als Devisenmittelkurs bezeichnet und gilt als Richtwert.

Doch ist dieser Wechselkurs nicht verpflichtend: Wie bei Preisen für Güter oder Dienstleistungen kann jeder Anbieter selbst einen Preis bzw. Wechselkurs festlegen. So kommt es auch zu den Unterschieden zwischen den Wechselkursen von Wechselstuben in Berlin oder Unterschieden zum echten Wechselkurs.

Um den besten Tauschkurs besteht somit ein ähnlicher Wettbewerb wie bei Milch- oder Benzinpreisen.

Das ist normal, schließlich müssen Wechselstuben für Miete, Angestellte und andere Ausgaben bezahlen. Auch Banken verlangen eine Gebühr für Geldgeschäfte.

Kurs der Wechselstube ermitteln

Anzeigetafeln mit dem Wechselkurs geben einfach Auskunft darüber, wie viel Euro du für Dollar oder Pfund in Berlin erhältst.

Auf den Anzeigetafeln und in Tabellen mit Wechselkursen siehst du, wie viel Euro du für die Fremdwährung bekommst.

Dafür musst du den Wechselkurs nicht berechnen. Es genügt der direkte Vergleich der Höhe des Geldwertes in Euro. Umso höher dieser angezeigt ist, umso besser ist das Angebot.

Vergleich mit dem echten Wechselkurs von Wise

Wise bietet den echten Wechselkurs an und kann sich so im Vergleich zu vielen anderen Anbietern sehen lassen.

In der Tabelle von Wise kannst du Ausgangswährung und Zielwährung festlegen und mit dem Preis der Wechselstuben vergleichen. Umso näher die Wechselstube der Wahl am Devisenmittelkurs ist, umso besser ist das Angebot.

Multiwährungskonto als Alternative zu Bargeld

Wenn Beruf oder Hobby viele internationale Geldgeschäfte erfordern, lohnt sich das Multiwährungskonto von Wise als Alternative zur Zahlung mit Bargeld. Überweisungen mit Wise sind bis zu fünfmal günstiger als bei anderen Anbietern.

Menschen, die in der Welt zu Hause sind, profitieren mit Wise beim Zahlen und Empfangen von Geld in einer Fremdwährung. Auch bei der Zahlung mit der Wise Karte kannst du in über 200 Ländern der Welt Geld sparen und zahlst im Gegensatz zum Geldwechseln in der Wechselstube nicht drauf.

Wer Geld wechselt, zahlt doppelt Gebühren

Bargeld zu wechseln ist teuer: Ob Zloty oder Dollar, der Einkauf der Fremdwährung im Urlaub und der Verkauf der Fremdwährung in der Wechselstube in Berlin kostet dich bei jeder Transaktion Geld, das du mit der Zahlung mit der Wise-Karte gespart hättest.

Bargeld erscheint vielen als sicher und hält sich in Deutschland trotz attraktiver Zahlungsmethoden mit Kredit- und Debitkarte. Spätestens bei dem Wechsel in eine Fremdwährung oder beim Geld abheben im Ausland wird das teuer und Angebote wie das Wise Multiwährungskonto können auf Dauer viel Geld sparen.

Quellen:

1 Bundesbank

2 Focus zu Geldwechsel in Deutschland


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region