Volksbank Tagesgeld- und Sparkonten im Überblick

Roberto Hamidi

Wenn es um Methoden zur Geldanlage geht, dann ist das Sparbuch bei den Deutschen ganz vorne mit dabei. Fast aufs Treppchen schafft es auch das Tagesgeldkonto. Aktien hingegen liegen im Ranking weit hinten, denn sie treffen einfach nicht das Sicherheitsbedürfnis vieler deutscher Anleger.¹

Welche Konten dürfen wir bei einer von Deutschlands größter Vollbank erwarten? Ob es ein Volksbank Tagesgeld- und Sparkonto gibt, welche Gebühren eventuell bei der Führung und Eröffnung anfallen und mit welchen Zinsen du rechnen kannst, erfährst du hier.


Du hast Ersparnisse in ausländischer Währung?

In solchen Fällen lohnt es sich genauer hinzusehen. Wenn du planst einen Teil deines Fremdwährungsvermögens auf dein Tagesgeldkonto zu übertragen, dann können dabei hohe Kosten entstehen. Die Gebühren und die von Banken selbst festgelegten Wechselkurse sorgen für Kosten, die deinen Zinsgewinn schnell übersteigen können.

Spare daher bei Auslandsüberweisungen und nutze einen Anbieter, der dir immer den echten Devisenmittelkurs bietet.

mehr erfahren


Was sind Tagesgeld- und Sparkonten?

Wenn man sein Geld sicher anlegen möchte, dann fällt die erste Wahl meist auf ein Sparkonto, woran liegt das? Sparkonten sind im Prinzip wie ein Ort zum Sparen von Geld, der sich jedoch bei deiner Bank befindet. Somit umgehst du schon einmal das Risiko, Zuhause viele Tausend Euro an Bargeld zu lagern.

Die bekannteste Art von Sparkonto ist hierzulande das Sparbuch. Darauf konnte Geld eingezahlt werden, es wurden Zinsen ausgeschüttet und das Ziel lag im langfristigen Sparen. Heutzutage ist es unüblich ein Sparbuch in Papierform auszustellen, die Prozesse finden digital statt.

Das Tagesgeldkonto ist dabei eine besondere Form des Sparkontos. Auch hier liegt der Fokus darauf, sein Geld zu parken und zu sparen. Der Unterschied zum klassischen Sparkonto liegt jedoch in der Verfügbarkeit des Guthabens.

Während man bei einem Sparkonto üblicherweise nur 2000 EUR pro Monat ohne Weiteres auszahlen lassen kann, ist das gesamte Guthaben bei einem Tagesgeldkonto täglich verfügbar.

Möchte man bei einem Sparkonto mehr als die 2000 EUR abheben, muss man das Konto entweder kündigen oder die Abhebung vorher ankündigen. In jedem Fall ist dies mit einer Wartefrist von in der Regel 3 Monaten verbunden.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei Sparkonten ist die Verzinsung. Bei Tagesgeldkonten fällt sie quartalsweise oder sogar monatlich an, bei Sparkonten wie einem Sparbuch hingegen jährlich. Das macht ein Tagesgeldkonto im Prinzip effektiver zur Nutzung vom Zinseszinseffekt.

Bei der aktuell niedrigen Null-Komma-Verzinsung hat dies jedoch keine praktische Relevanz.² Die meisten Banken bieten auf Einlagen einen Zinssatz von 0,01 %, was bei einem Guthaben von 100.000 EUR jährlichen Zinsen in Höhe von 10 EUR entspräche. Dies ist weniger als die aktuelle Inflation von rund 1,3 %.³

Eins ist jedoch sicher: Das Geld ist auf einem Spar- oder Tagesgeldkonto sicher. Denn die Einlagen fallen unter das Einlagensicherungsgesetz, nach dem 100.000 EUR je Kunde und Bank bei einer Pleite geschützt sind.

Kurz gesagt: Das Sparkonto eignet sich für langfristiges Sparen, das Tagesgeld für finanzielle Mittel, die im Notfall schnell zur Verfügung stehen müssen.

Welche Sparkonten bietet die Volksbank?

Wenn du dein Geld bei der Volksbank sparen möchtest, steht dir sowohl ein Volksbank Tagesgeld- als auch Sparkonto dafür zur Verfügung. Da das Angebot der einzelnen Volksbanken nicht auf Bundes-, sondern Regionalebene erstellt wird, kann es vorkommen, dass nicht jede Volksbank beide Konten anbietet.

Aus diesem Grund dreht sich dieser Artikel um die Volksbank der Bundeshauptstadt: Berlin. Diese bietet ein Tagesgeldkonto mit dem Namen “AnlageKonto”, allerdings kein klassisches Sparkonto mehr.

Zwar wird in der Homepage zum “Sparen & Anlegen” davon gesprochen, dass es “Für jeden das Passende: Vom Sparkonto bis hin zur Börse” gibt. Ein Sparkonto findet sich in der Navigation jedoch nicht. Jedoch scheint es bis vor einigen Jahren noch solch ein Konto gegeben zu haben.⁴

Volksbank Tagesgeld

Das Berliner Volksbank Tagesgeldkonto nennt sich “AnlageKonto” und ist kostenlos in der Eröffnung sowie Kontoführung. Über das Konto kannst du bequem per Online-Banking verfügen und so beispielsweise deinen Kontostand abfragen oder Geld auf dein Referenzkonto überweisen. Alle Umsätze bekommst du als kostenlosen elektronischen Kontoauszug zur Verfügung gestellt.

Eröffnen lässt sich das Konto allerdings nur dann, wenn du bereits Kunde der Berliner Volksbank ist und eins der folgenden beiden Konten besitzt.⁵

  • Privates Girokonto
  • Konto blauorange

Volksbank Tagesgeld Zinsen

Die Berliner Volksbank gibt keinen konkreten Zinssatz für die Verzinsung des Guthabens an, sondern beschreibt diesen lediglich mit dem Wort “variabel”. Weiter wird beschrieben, dass der Kunde eine “an der Marktentwicklung orientierte Verzinsung seines Guthabens erhält”, diese also wahrscheinlich im Null-Komma-Bereich ist. Die Zinsen werden am Ende jedes Quartals gutgeschrieben.

Wichtig zu wissen ist außerdem, dass ab einem Guthaben von 100.000 EUR eine negative Verzinsung von 0,50 % pro Jahr stattfindet. Diese wird jedoch auf den Betrag berechnet, der über die 100.000 EUR hinaus geht.⁶

Volksbank Tagesgeldkonto eröffnen

Pro Kunde kann nur ein AnlageKonto eröffnet werden und es muss ein privates Girokonto bei der Volksbank bestehen. Die Eröffnung kann online vorgenommen werden, über die Angebotsseite über das Tagesgeldkonto.

Mit einem Klick auf den orangen “Jetzt online eröffnen” Button wirst du weitergeleitet und kannst dich mit deinen Login-Daten einloggen. Anschließend wirst du Schritt für Schritt durch den weiteren Eröffnungsprozess geleitet.

Volksbank Sparkonto

Das Volksbank Sparkonto ist eine Spareinlage mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist. Wie für Sparkonten üblich, kannst du über bis zu 2000 EUR monatlich frei verfügen, ohne das Konto kündigen zu müssen.

Die Kontoführung und Eröffnung sind kostenlos und die Laufzeit ist unbefristet.⁷ Du könntest also unbegrenzt lang sparen, leider lässt sich das Konto aktuell bei der Berliner Volksbank nicht mehr eröffnen.

Volksbank Sparkonto Zinsen

Zum Stand vom 8.7.2015 gab es einen variablen Zinssatz von 0,05 % pro Jahr. Da sich der Zinssatz jedoch an den Marktverhältnissen orientiert und seitdem weiterhin gesunken ist, ist anzunehmen, dass der Zinssatz heutzutage bei ca. 0,01 % oder weniger steht. Die Zinsen werden jährlich zum Kalenderjahresende gutgeschrieben.

Volksbank Sparkonto eröffnen

Aktuell lässt sich das Konto nicht mehr auf der Webseite der Berliner Volksbank finden. Es liegt deshalb nahe, dass das Konto nicht mehr eröffnet werden kann. Lediglich ein Produktinformationsblatt von 2015 zeugt von der Existenz dieses Kontos.

Fazit zu den Sparkonten bei der Volksbank

Die Volksbank gibt auf der Homepage an, dass sowohl Tagesgeld- als auch Sparkonten angeboten werden. Das Angebot ist jedoch von Region zu Region unterschiedlich.

Bei der Recherche hat sich gezeigt, dass beispielsweise die Berliner Volksbank nur ein Tagesgeldkonto anbietet, eine Eröffnung eines Sparkontos allerdings nicht weiter möglich ist.

Dafür lässt sich das Berliner Volksbank Tagesgeldkonto bequem online eröffnen, ist kostenlos und ermöglicht einen täglichen Zugriff auf das gesamte Guthaben.

Quellen:

1 Deutsche Sparer setzen immer noch aufs Sparbuch, Statista, 2019
2 Spareinlagen - Entwicklung der Zinsen auf dem Sparbuch in Deutschland bis 2019, Statista, 2021
3 Inflationsrate in Deutschland bis März 2021, Statista, 2021
4 Produktinformationsblatt Sparkonto mit 3 monatiger Kündigungsfrist, Berliner Volksbank, 2015
5 Das kostenlose Tagesgeldkonto, Berliner Volksbank, 2021
6 Produktbeschreibung AnlageKonto, Berliner Volksbank, 2020
7 Produktinformationsblatt Sparkonto mit 3 monatiger Kündigungsfrist, Berliner Volksbank, 2015


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region