Penta Geschäftskonto: Alles, was du wissen musst!

Gina Schumacher

Um das passende Geschäftskonto zu finden, muss man normalerweise viel Zeit mitbringen. Denn jede Bank hat eigene Angebote. Diese kosten wiederum unterschiedlich viel bei verschiedenen Leistungen.

Dieser Artikel bringt etwas Licht ins Dunkel und befasst sich mit dem Penta Geschäftskonto. Du erfährst welche Leistungen hier zu welchem Preis erbracht werden. Außerdem wird gezeigt, in welchen Fällen Wise die bessere Wahl ist.


Aufgepasst, bei Kunden im Ausland! Spare Zeit und Geld mit Wise.

Wer Kunden im Ausland hat muss sich in der Regel auf Bankgebühren und schlechte Wechselkurse einstellen. Mit dem Wise Business Konto kannst du Geld in über 50 Währungen empfangen und deinen Kunden die kostspielige und zeitraubende Auslandsüberweisung ersparen.

Natürlich kannst du dein Geld je nach Bedarf innerhalb des Kontos in eine andere Währung konvertieren, und zwar immer zum Devisenmittelkurs!

Mehr erfahren


Das Penta Geschäftskonto

Das Penta Geschäftskonto gibt es in drei verschiedenen Ausführungen. Einer Starter, Comfort und Enterprise Variante. Sie unterscheiden sich in den Leistungen, die inklusive sind. Folgende Features¹ bietet ein Geschäftskonto bei Penta generell:

  • Mehrere Nutzer

  • Business Debitkarte

  • Internationale Zahlungen

  • Buchhaltungs-Software Integration

  • Deutsche IBAN und Konto

  • Mobile App

  • Wiederkehrende Überweisungen

  • Karten für Mitarbeiter

  • Sammelüberweisungen

  • Kredite

  • Jederzeit möglich, den Plan zu ändern / kündigen

Penta Starter

Pentas Starter Geschäftskonto hat eine monatliche Kontoführungsgebühr von 9 EUR. Damit inbegriffen sind 2 Business Debitkarte, sowie 2 Penta Nutzer die Zugang auf das Konto haben. Außerdem sind 100 SEPA Überweisungen pro Monat enthalten. Jede weitere kostet 0,20 EUR.

Allerdings hast du keinen Zugriff auf den Chat-Support mit einem eigenen Kundenberater, Point-of-Sale Banking oder DATEV Funktionen.

Bereits in der Starter Variante kannst du jedoch wiederkehrende Überweisungen einrichten und die vollständige Transaktionshistorie einsehen. Praktisch auch, dass du Transaktionen eigene Kategorien zuordnen kannst.¹

Penta Comfort

Das Penta Geschäftskonto in der Comfort Variante kostet monatlich 19 EUR. Dafür hast du allerdings auch 5 Business Debitkarten und 5 Nutzer dabei. Zusätzlich hast du hier Freiposten für 300 ausgehende SEPA Transaktionen monatlich mit im Paket.

Ab dieser Version hast du auch Zugriff auf den Chat Support. Einen eigenen Kundenberater und die Möglichkeit, mit deutsch- oder englischsprachigem Kundendienst zu sprechen.

Mit dem Comfort Plan kannst du auch Karten für deine Mitarbeiter bekommen. So hat jeder von ihnen Zugriff auf das Konto in einer separaten Kostenaufstellung. Dies kannst du mit dem Ausgaben- und Nutzermanagement bequem übersehen.

Auch internationale Zahlungen sind möglich, sowie eine Integration in die DATEV Buchhaltungs-Software. Auch Sammelüberweisungen und Finanzierungsoptionen sind mit der Comfort Version möglich.¹

Penta Enterprise

Das Penta Enterprise Modell ist mit 49 EUR das teuerste der drei, bietet dafür aber auch am meisten. 600 ausgehende Überweisungen monatlich, sowie 15 Penta Nutzer und Debitkarten. Selbstverständlich kann auch jeder Mitarbeiter weiterhin eine eigene Karte bekommen.

Die restlichen Eigenschaften entsprechen alle denen, von dem Comfort Konto. Das Penta Geschäftskonto Enterprise hat also vor allem den Vorteil, dass eine Menge Business Debitkarten und Überweisungen bereits inklusive sind.¹

Du hast mit internationalen Zahlungen zu tun? Mit Wise könntest du hier Geld sparen!

In unserer globalisierten Welt ist es keine Seltenheit, dass du auch mal eine Rechnung gestellt bekommst, die nicht in EUR ist. Herkömmliche Banken schlagen dabei auf den Wechselkurs auf und haben Zusatzposten wie die “Fremdspesenpauschale”, welche die Gebühren in die Höhe treiben.

Mit einem spezialisierten Anbieter wie Wise sind diese Transaktionen oftmals günstiger. Denn Wise benutzt bei jeder Transaktion den fairen Devisenmittelkurs. Dafür wird das Mittel aus den Kauf- und Verkaufsangeboten gebildet und entspricht so in etwa dem, was du bei Google siehst.

Das Geschäftskonto bei Wise kommt ohne monatliche Kontoführungsgebühren daher. Dafür hast du ein Multiwährungskonto, mit dem Geld in über 50 Währungen kostenlos halten und empfangen kannst. Dazu bekommst du 10 eigene Kontoverbindungen u.a. für USD, EUR, GBP und Ozeanien.

Die Integration in Business-Tools lässt sich bequem vornehmen, durch das vielseitige und öffentliche API. Dadurch können Arbeitsabläufe zum Beispiel automatisiert werden. Das spart Zeit und schafft neue Methoden zur Verwaltung der Finanzen.

Auch Sammelzahlungen sind mit dem Konto möglich. Ebenso bekommst du für jede aktive Währung in deinem Konto separate Abrechnungen. So werden die verschiedenen Guthaben nicht vermischt, was Ordnung und Arbeitserleichterung bedeutet.

Mehr erfahren

Voraussetzungen für ein Penta Geschäftskonto

Ein Penta Geschäftskonto ist zur Zeit nur in Deutschland möglich. Wissenswert ist jedoch, dass nur das Unternehmen in Deutschland sein muss. Dein Aufenthaltsort ist irrelevant.

Es werden die meisten Gesellschaftsformen in Deutschland akzeptiert, darunter GmbH, UG, AG und auch GbR. Auch natürliche Personen können als Einzelunternehmen oder Freiberufler ein Konto eröffnen.

Du und alle Rechtsvertreter des Unternehmens müssen sich persönlich identifizieren. Bei einer GmbH oder anderen juristischen Person werden zusätzlich die unterschriebenen, mit Siegel versehenen Originale der Gründungsdokumente als Scan benötigt.

Wie kann ich ein Penta Geschäftskonto eröffnen?

Zur Kontoeröffnung musst du auf der Startseite von Penta unter dem Menüpunkt “Produkte” den Punkt “Businessbanking” auswählen. Anschließend kommst du über den grünen Button “Konto eröffnen” zur Preisübersicht.

Hier kannst du dir einen der drei Pläne auswählen. Mit einem Klick auf “Kostenlos eröffnen” bzw. “Diesen Plan auswählen”, kommst du zur ersten Seite der Kontoeröffnung. Gib deine E-Mail Adresse, sowie die Rechtsform und den Sitz deines Unternehmens an.

Nun musst du bestätigen, dass du die AGBs akzeptierst und deine Steuernummer innerhalb 90 Tage einreichst. Anschließend werden nochmal die Infos zu deinem Unternehmen und dir selbst abgefragt.

Nachdem du alle diese Infos erfolgreich eingegeben hast, musst du sowohl dich verifizieren, als auch dein Unternehmen. Die Verifikation von dir erfolgt über IDNow. Die Geschäftsdokumente musst du anschließend als Scan hochladen.

Alle Kosten des Penta Geschäftskonto im Überblick

Da das Penta Geschäftskonto in drei Varianten verfügbar ist, folgt nachfolgend eine tabellarische Auflistung der anfallenden Kosten¹.

Penta StarterPenta ComfortPenta Enterprise
Kontoführungsgebühren 9 EUR monatlich19 EUR monatlich49 EUR monatlich
Business Debitkarte2 inklusive, jede weitere 2 EUR monatl. 5 inklusive, jede weitere 2 EUR monatl. 15 inklusive, jede weitere 2 EUR monatl.
ausgehende SEPA Überweisungen100 Freiposten, danach 0,30 EUR pro Transaktion300 Freiposten, danach 0,30 EUR pro Transaktion 600 Freiposten, danach 0,30 EUR pro Transaktion
Penta Nutzer 2, jeder weitere 2 EUR monatl. 5, jeder weitere 2 EUR monatl. 15, jeder weitere 2 EUR monatl.
Unterkonten1, jedes weitere 4 EUR monatl.4, jedes weitere 4 EUR monatl. 6, jedes weitere 4 EUR monatl.
Auslandsüberweisungen 1 % des Überweisungsbetrags0,5 % des Überweisungsbetrags0,3 % des Überweisungsbetrags
WechselkursWechselkurs ohne AufschlagWechselkurs ohne AufschlagWechselkurs ohne Aufschlag

Fazit zum Penta Geschäftskonto

Wenn du ein Unternehmen in Deutschland hast, selbst aber woanders in der Welt wohnst, dann ist das Penta Geschäftskonto gut geeignet. Denn du musst für das Konto nicht selbst in Deutschland wohnen. Praktisch sind auch die vielen verschiedenen Karten für die Mitarbeiter.

Wenn du allerdings ein kostenloses Konto suchst, mit dem du unkomplizierte internationale Zahlungen machen kannst, dann bist du mit dem Wise Geschäftskonto gut beraten.

Wise Business Konto eröffnen

Quellen (Stand 28.07.2022):
1 Firmenkonto Seite von Penta


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region