Advanzia Tagesgeld- und Sparkonten im Überblick.

Roberto Hamidi

Die Deutschen sparen ihr Geld gerne auf dem Girokonto, selbst unser Finanzminister Olaf Scholz macht dies. Dort gibt es jedoch keine Zinsen und mancherorts sogar Strafzinsen, bei einem zu hohen Guthaben. Doch die schnelle Verfügbarkeit und die Sicherheit des Geldes geben vielen Anlegern Sicherheit. Gibt es Alternativen?

Eine andere Möglichkeit der Anlage sind Tagesgeld- und Sparkonten. In diesem Artikel dreht es sich um die Advanzia Tagesgeld- und Sparkonten. Wie viele Zinsen du erwarten kannst und mit welchen Kosten du dabei rechnen musst, erfährst du hier. Viel Spaß beim Lesen!


Achtung bei Spareinlagen in Fremdwährung

Wenn das Geld, das du in ein Spar- oder Tagesgeldkonto einzahlen möchtest in Fremdwährung vorliegt, solltest du unbedingt darauf achten, dass beim Einzahlen in das Tagesgeldkonto dein Geld zum echten Devisenmittelkurs umgerechnet wird.

Bei den meisten Banken wirst du eine solche Möglichkeit leider nicht finden. Wenn du stattdessen Wise für deine Auslandsüberweisungen verwendest, bekommst du immer den aktuellen Devisenmittelkurs. Außerdem sparst du bei der deutlich geringeren Transaktionsgebühr.

mehr erfahren


Was sind Tagesgeld- und Sparkonten?

Wir Deutschen sind ein sehr sicherheitsliebendes Volk, kein Wunder also, dass sich das auch in der Form der Geldanlage widerspiegelt. Im Jahre 2019 hatten mehr als die Hälfte von uns noch ein Sparbuch und das Sparbuch ist die hierzulande bekannteste Form eines Sparkontos.

Denn, um ein Sparkonto handelt es sich immer dann, wenn der Zweck hinter dem Konto das Sparen ist. Dies trifft auf das Sparbuch zu 100 % zu. Der Vorteil ist außerdem, dass das Geld bei einer Bank sicher ist und Einlagen bis zu 100.000 EUR bei einer Insolvenz der Bank geschützt sind. Ein wichtiger Punkt ist, dass Sparkonten immer nur Guthabenkonten sind und deshalb keine Überziehung möglich ist.

Sparkonten boten in der Vergangenheit auch feste Zinssätze für die Einlagen, wodurch ein geringer, aber sicherer, Gewinn erzielt werden konnte. Die Zinssätze sind in den vergangenen Jahren jedoch kontinuierlich gesunken. Seit 2019 liegen die Zinsen bei gerade einmal 0,1 %, wenn nicht sogar weniger.

Als Alternative zu einem Sparbuch gibt es das Tagesgeldkonto. Es zählt ebenfalls zu den Sparkonten und ist vor allem aus einem Grund so beliebt: die schnelle Verfügbarkeit.

Während man mit dem Sparbuch zur Bank gehen musste, um sein Geld ein- und auszuzahlen, ist das Geld auf dem Tagesgeldkonto schnell verfügbar. Ganz gleich ob es sich um ein Advanzia Tagesgeld- oder ein Konto bei einer anderen Bank handelt.

Was ist also der Unterschied zwischen Sparkonto und Tagesgeldkonto? Insbesondere die Verfügbarkeit des Geldes ist unterschiedlich. Während beim Tagesgeldkonto meist das gesamte Guthaben täglich zur Verfügung steht, besitzt ein Sparkonto zumeist ein monatliches Auszahlungslimit.

Möchte man mehr als das Limit auszahlen (meist 2000 EUR monatlich) muss man dies vorher anmelden und bei einer kompletten Auszahlung wird sogar eine Kündigung fällig.

Auch die Zinsen sind bei einem Tagesgeldkonto oft besser, als bei einem Sparkonto. Bei einem Sparkonto werden sie zudem jährlich berechnet, bei einem Tagesgeldkonto hingegen monatlich oder quartalsweise.

Das Tagesgeld eignet sich also gut für den Notgroschen oder das Notfallgeld, auf das man schnell zugreifen muss. Ein Sparkonto hingegen ist eher ein guter Ort, um das Geld zu sammeln.

Welche Sparkonten bietet Advanzia?

Die einzige Form des Advanzia Sparkontos ist ein Tagesgeldkonto. Als weiteres Produkt für Privatkunden bietet die Advanzia daneben nur die gebührenfreie Mastercard Gold an, welche an anderer Stelle behandelt werden soll.

Ein klassisches Sparkonto existiert nicht und ist nach unseren Recherchen auch nicht in Planung.

Advanzia Tagesgeld

Das Advanzia Tagesgeldkonto ist ein kostenfreies Konto, welches sich ganz einfach ab einer Mindesteinlage von 5000 EUR eröffnen lässt. Wie für ein Tagesgeldkonto üblich, sind die gesamten Einlagen täglich verfügbar.

Da die Advanzia Bank in Luxemburg sitzt, sind die Einlagen nach luxemburgischen Recht unter der Einlagensicherung geschützt. Wie in Deutschland schützt die Einlagensicherung 100.000 EUR pro Person und Kreditinstitut.

Advanzia Tagesgeld Zinsen

Die Zinsen beim Tagesgeldkonto der Advanzia Bank betragen 0,20 % p.a. ab dem ersten Euro. Das bedeutet, dass bereits für die Mindesteinlage von 5000 EUR jedes Jahr 10 EUR an Zinsen anfallen.

Hervorzuheben ist außerdem, dass die Verzinsung nicht, wie sonst üblich, bei einem höheren Guthaben reduziert wird. Diese Staffelung, bei der nur die ersten 1000 EUR mit den beworbenen z. B. 0,5 % verzinst werden und danach die Verzinsung abebbt, ist hier also nicht zu erwarten.

Die Zinsen werden monatlich auf dem Konto gutgeschrieben.

Advanzia Tagesgeldkonto eröffnen

Die Eröffnung des Advanzia Tagesgeldkontos ist kostenlos und lässt sich bequem online durchführen. Zur Kontoeröffnung gelangt man über die Website der Advanzia Bank.

Nach Angabe der Adresse, Namens und einer Telefonnummer, sowie im nächsten Schritt der Auswahl eines Passworts und Angabe der SteuerIdentNr. wird der Antrag geprüft. Bei erfolgreicher Prüfung bekommt man die Dokumente zugesendet und kann sich via Post-Ident verifizieren.


Du möchtest Geld in Fremdwährung einzahlen?

Wenn Teile deiner Anlagesumme in Fremdwährung vorliegen, gibt es weiteres Sparpotential. Mit Wise kannst du Auslandsüberweisungen zum echten Devisenmittelkurs vornehmen. So umgehst du die oftmals sehr unvorteilhaften Wechselkurse von Banken und sparst außerdem bei den wesentlich geringeren Transaktionsgebühren.

Preise ansehen


Fazit zu den Sparkonten bei Advanzia

Die Bandbreite an Sparkonten bei der Advanzia ist gering. Ein klassisches Sparkonto existriert nicht, sondern lediglich ein Tagesgeldkonto. Dieses bietet dafür attraktive Konditionen und beim aktuellen Nullzinsumfeld sogar einen effektiven jährlichen Zinssatz von 0,20 %.

Das Konto kann bequem online eröffnet werden und es gibt weder Kontoeröffnungs- noch Transaktionsgebühren. Eigenes Guthaben auf dem Konto ist täglich vollständig verfügbar.

Quellen:

1 Focus, Beitrag über Olaf Scholz, 21.04.2021

2 Statista, Beliebte Geldanlageformen in Deutschland, 21.04.2021

3 Statista, Entwicklung des Zinssatzes für Spareinlagen, 21.04.2021

4 Advanzia, Privatkundenangebot, 21.04.2021

5 Advanzia, Konto Homepage, 21.04.2021

6 Advanzia, Antragstellung, 21.04.2021


Bitte siehe dir unsere Nutzungsbedingungen und die Produktverfügbarkeit für deine Region an oder besuche die Wise-Gebührenseite für die aktuellsten Informationen zu Preisen und Gebühren.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine rechtlichen, steuerlichen oder sonstigen professionellen Beratungsfunktionen seitens Wise Payments Limited oder mit Wise verbundenen Unternehmen dar. Die Publikation ist nicht als Ersatz für die Einholung einer Steuerberatung durch einen Wirtschaftsprüfer oder Steueranwalt gedacht.

Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien, dass die in dieser Publikation enthaltenen Inhalte korrekt, vollständig oder aktuell sind.

Geld ohne Grenzen

Erfahre mehr

Tipps, News und Updates für deine Region