Weiter zum Hauptinhalt

IBAN auf den Färöer-Inseln

Um eine IBAN zu erstellen, fassen Banken die unterschiedlichen Bestandteile einer Bankverbindung in einer Zeichenfolge zusammen. Das bedeutet, dass du mit diesen Kontodaten ebenfalls eine IBAN selbst errechnen kannst.

Wie ist die Zusammensetzung der IBAN auf den Färöer-Inseln?

Eine IBAN (International Bank Account Number) ist ein international vereinbarter Code, der aus bis zu 34 Buchstaben und Ziffern besteht, und der es Banken ermöglicht, internationale Überweisungen korrekt abzuwickeln.

Jede Zeichengruppe steht für einen bestimmten Bestandteil deiner Bankverbindung. Du kannst dir weiter unten ansehen, wie sich diese IBAN aufschlüsselt.

Wie viele stellen hat eine IBAN auf den Färöer-Inseln?

IBANs auf den Färöer-Inseln bestehen aus 18 Zeichen:

  • 2-stelliger Ländercode
  • 2-stellige Prüfnummer
  • 4 Zeichen von der Bankleitzahl der Bank
  • 9-stelliger Code für die Kontonummer
  • 1-stelliger Code für die Länderkennung

Du hast bereits eine IBAN?

IBAN prüfen
Beispiel einer IBAN auf den Färöer-Inseln FO6264600001631634
IBAN im Druckformat FO62 6460 0001 6316 34
Ländercode FO
Kontrollziffern 62
Bankleitzahl 6460
Kontonummer 000163163
Nationale Prüfziffer 4

Benötigst du eine IBAN auf den Färöer-Inseln?

Ja. Wenn du eine internationale Überweisung zu einem Konto auf den Färöer-Inseln durchführen willst – oder dir eine Überweisung gesendet werden soll – dann reicht die gewöhnliche Kontonummer zur Identifizierung alleine nicht aus. Wenn du sicher sein willst, dass dein Geld schnell und sicher ankommt, dann musst du der Bank meistens einige zusätzliche Angaben mitteilen, wie etwa die IBAN oder den SWIFT-Code.

Banken weisen ihren Konten jeweils eine IBAN zu, damit internationale Überweisungen korrekt durchgeführt werden können.

Eine IBAN enthält alle Informationen über das Land, die Bank und das Konto, die benötigt werden, um Geld international zu senden oder zu empfangen. Dieses System wird in ganz Europa verwendet und kommt auch in manchen Regionen des Nahen Ostens, Nordafrikas und der Karibik zum Einsatz.

IBAN berechnen

Vergleiche Kosten für Auslandsüberweisungen

Banken und andere Finanzdienstleister spielen nicht immer fair: Sie passen den Wechselkurs gerne zu ihren Gunsten an – und verdienen somit zusätzlich an deiner Überweisung, ohne dies explizit zu erwähnen. Wenn dann noch eine reguläre Gebühr anfällt, wirst du somit doppelt zur Kasse gebeten.

Wise versteckt niemals zusätzliche Gebühren im Wechselkurs. Wir bieten dir den echten Wechselkurs, der uns unabhängig von Reuters zur Verfügung gestellt wird. Vergleiche unseren Kurs und unsere Gebühren einfach mit Western Union, ICICI Bank, WorldRemit oder anderen Anbietern, und überzeuge dich somit selbst vom Unterschied.

1.000,00 CHF überweisen mitEmpfänger erhält(Gesamtbetrag nach Gebühren)GebührWechselkurs(1 CHF DKK)
WiseAm günstigsten7.664,51 DKKSpare bis zu 223,99 DKK4,96 CHF7.70272
Zürcher Kantonalbank7.440,52 DKK- 223,99 DKK24,00 CHF7.62348
13 Millionen glückliche Kunden
Reguliert durch die FCA

Unsere Bewertung bei Trustpilot ist 4.5 von 5

Es ist dein Geld. Du kannst uns vertrauen, dass wir es erfolgreich ans Ziel bringen. Überzeuge dich selbst und sieh dir an, wie wir auf Trustpilot.com bewertet werden

Sehr gut sehr günstig seht empfehlenswert
Emine
Veröffentlicht vor 1 Stunde

Kompetente Beantwortung meiner Frage.
Gernot Huff
Veröffentlicht vor 8 Stunden

Überweisungen auf mein Konto bei Wise klappen einwandfrei. Der Umtausch in andere Währungen geht super schnell und die Gebühren sind günstig. Auch die...
Manfred Götz
Veröffentlicht vor 10 Stunden

Die schnellere und günstigere Art, Geld ins Ausland zu überweisen

Schließe dich über 13 Millionen Kunden an, die bei Wise schon den echten Wechselkurs erhalten. Wir sind bis zu 7x Mal günstiger als Banken.

Jetzt kostenlos loslegen

Häufig gestellte Fragen